Topic | Choose topic/s and define your search
Affiliations / Personalities
Sources
Date Range

Waffen statt Zigaretten -- Puppentheater in Ost-Jerusalem mit UN-Geldern finanziert

Marionette 1: Ich wollte vor dem Publikum stehen und für Jerusalem singen, das von uns fern gehalten wird. Jerusalem, dessen Jugend von den Juden getötet wird. Singen und sagen: Jerusalem, wir kommen, Jerusalem, die Zeit des Todes ist gekommen. Jerusalem, wir werden uns dem Feind nicht gefangen geben oder erniedrigen lassen. Marionette 2: Was tue ich mir selbst an [durch das Rauchen]? Ich, und viele andere Jugendliche wie ich, glauben, dass wir mit Zigaretten wie Erwachsene und Männer werden. Jerusalem braucht keine Jugend mit Zigaretten in der Hand. Es braucht Männer, die Maschinengewehre tragen, keine Zigaretten. Aufgerufen am 6. Juni 2012 Die Vorstellung des Puppentheaters fand im Gemeindezentrum und Gesellschaft Burj Luq-Luq in Ost-Jerusalem statt und wurde auf deren website wie folgt eingestellt: Laut Website: „Finanzierungsquellen: Der Gesellschaft ist es gelungen, die Achtung örtlicher und internationaler Geldgeber zu erlangen und unterhält strategische Verbindungen mit dem Französischen Konsulat, der Schweizer Direktion für Entwicklung...dem italienischen Verband der Institutionen..., dem UNFPA, dem [PA] Ministerium für Jugend und Sport, UNICEF und UNESCO".
Related View all ❯